7 IN 1 EXTREME SHARM-VON-SHARM EL SHEIKH/

Preis: 45$ 60$

Dauer: 6 Stunden

7 IN 1 EXTREME SHARM-VON-SHARM EL SHEIKH/

-Wir holen Sie von Ihrem Hotel in Sharm el Sheikh ab und beginnen die Reise. Es beginnt mit einem Kamelritt (ca. 10 Minuten) und geht weiter mit einer Einführung in das Leben der Beduinen. Nach einer kurzen Fahreinweisung kann jeder mit einem Quad durch die wunderschöne Wüste fahren. Jeder kann Kamele in der Wüste reiten (10-15 Minuten).

  • Danach können Sie im Roten Meer einige extreme Wassersportarten ausprobieren: eine Fahrt mit dem Bananenboot (10 Minuten), eine Fahrt mit dem Schlauchboot (10 Minuten), ein Hochgeschwindigkeitsboot und nach den gegebenen Anweisungen ein spektakuläres Parasailing über dem Roten Meer (10 Minuten). ).
  • -Sie haben eine wunderbare Gelegenheit, das Tauchen im Roten Meer zu genießen. Unsere erfahrenen Tauchguides begleiten Sie auf Ihrem Tauchgang zu den erstaunlichsten Orten. Sie werden etwa 15 Minuten lang in eine Tiefe von 7-9 Metern tauchen. Außerdem können Sie nach dem Tauchen im Roten Meer schwimmen.
    – JEDEN TAG TOUR
  • Abfahrt vom Hotel gegen 09:30 Uhr, je nach Lage des Hotels. Rückkehr gegen 15:30 Uhr. ✓ Ausflug ohne Tauchen – 45 $
  • ✓ Tauchausflug – 55 $
  • -In der Mitte der Reise können Sie zu Mittag essen (Mittagessen ist inbegriffen).
  • –ACHTUNG – Gewichtsgrenze – 150 kg pro Fallschirm /Parasailing für zwei Personen/. Wenn Sie mehr wiegen oder alleine fliegen möchten, wird ein Aufpreis berechnet.
  • INBEGRIFFEN:
  • • Abholung und Rücktransfer zum Hotel im klimatisierten Bus
    Quadfahren (1 Stunde)
    Kamelritt (ca. 10 Minuten)
    Besuch eines Beduinendorfes
    Bananenbootfahrt (10 Minuten)
    Schlauchbootfahrt (10 Minuten)
    Mittagessen + Flasche Wasser
    Parasailing für zwei (ca. 10 Minuten)
    Tauchen im Roten Meer (15 Minuten)
    Tauchausrüstung

    Nicht inbegriffen (zusätzliche Gebühr zahlen)
  • •Fotoservice – gegen Aufpreis können Sie mit einem Fotografen für Foto- und Videoaufnahmen verhandeln
    Kopftuch

    Bringen Sie mit:
  • -Badezubehör / Badeanzüge, Mützen, Sonnencreme, Sonnenbrillen/
    Handtücher
    Schal (arafatka
    Flasche Wasser
    Geld

    –Bezahlung des Ausflugs nur in bar (US-Dollar, Euro, ägyptische oder britische Pfund)

Eine Reservierung machen

+201025611547

What's App
Viber
Telegram

+201101688159

What's App
Viber
Telegram

Klicken Sie auf das Symbol, um uns zu kontaktieren

FAQ Häufig gestellte Fragen

Welche Verkehrsmittel haben Sie?

Der Park hat ein ziemlich großes Sortiment: komfortable Busse, Autos, Minivans. Alle Fahrzeuge sind mit Klimaanlage und Sicherheitssystemen ausgestattet. Für lange Strecken stehen Toilettenbusse zur Verfügung. Alle Fahrzeuge werden technisch und sanitär gewartet, erhalten die erforderlichen Touristengenehmigungen und die Fahrer werden vor jeder Fahrt überprüft

Wie erfolgt die Bezahlung der Exkursion?

Keine Vorauszahlung erforderlich. Alle Ausflüge werden bereits im Bus oder während des Ausflugs bezahlt. Der Veranstalter kommt auf Sie zu. Die Bezahlung erfolgt in bar in Dollar, Euro und ägyptischen Pfund. Eine alternative Zahlungsmöglichkeit ist nach Vereinbarung möglich

Haben Sie eine Touristenlizenz?

Ohne Touristenlizenz kann keine der Aktivitäten im Tourismus Ägyptens durchgeführt werden.
Für Ausflüge müssen Sie täglich eine Genehmigung von Polizei und Militär einholen, ohne Genehmigungen wird sie nicht ausgestellt.
In diesem Zusammenhang bitten wir Sie bei einigen Ausflügen möglicherweise um Daten oder Fotos von Reisepässen (dies gilt für Seeausflüge in Sharm El Sheikh und alle individuellen Ausflüge, wenn dies ein Verlassen der Stadt erfordert.
Für andere Ausflüge werden Genehmigungen nur für die Anzahl der Personen ausgestellt und Passdaten sind nicht erforderlich).

Sind wir während des Ausflugs versichert?

Fallen Sie nicht auf die Einschüchterung Ihrer Hotelführer herein, sie sind unbegründet:
Erstens gilt Ihre Reiseversicherung in ganz Ägypten, unabhängig vom Hotel, Reiseveranstalter und noch mehr vom Reiseleiter.

Zweitens, wenn Sie sich auf einem Schiff, Bus oder einem anderen Transportmittel befinden, trägt der Veranstalter die volle Versicherungspflicht gegenüber den Passagieren. Andernfalls kann er schlichtweg keine Genehmigung zur Durchführung der Tour erhalten. Aktivitäten.